6. Ahrenshooper Winterauktion am 30.12.2022

Ergebnisliste

Bitte den Nachnamen des Künstlers eingeben

 
Objekte 0-20 von 126
Seiten: 1234567
Mann im Stuhl.
LOT 001
Gerhard Altenbourg

(1926 Rödichen–Schnepfenthal – 1989 Meißen)

Mann im Stuhl.

Schwarze Tusche, Feder auf Papier. 1950. 350 x 247 mm. U. l. monogrammiert: GSt (Gerhard Ströch), datiert. U. r. betitelt. WVZ Janda 50/9.
Provenienz: Privatsammlung Berlin.

gerahmt (Museumsglas)
Zuschlagpreis: 2.400,- €
Birnenstillleben mit blauer Schale.
LOT 002
Rudolf Austen

(1931 Hainspach/Böhmen – 2003 Rostock)

Birnenstillleben mit blauer Schale.

Öl auf Leinwand. 1976. 800 x 550 mm. U. l. signiert, datiert. Verso signiert, datiert, betitelt.
Provenienz: Privatsammlung Niedersachsen.

gerahmt
Zuschlagpreis: 1.400,- €
Im Atelier.
LOT 003
Rudolf Austen

(1931 Hainspach/Böhmen – 2003 Rostock)

Im Atelier.

Acryl auf Leinwand. 1994. 900 x 800 mm. U. r. signiert, datiert. Verso betitelt.
Provenienz: Privatsammlung Niedersachsen.

gerahmt
Zuschlagpreis: 1.400,- €
An den Feldberger Seen.
LOT 004
Thuro Balzer

(1882 Weißhof/Marienwerder – 1967 Hannover)

An den Feldberger Seen.

Öl auf Hartfaser. 1946. 750 x 1000 mm. U. r. signiert, datiert.<br/>Provenienz: Privatsammlung Mecklenburg-Vorpommern.

gerahmt
Zuschlagpreis: 1500,- €
Fischerhütten auf der Nehrung.
LOT 005
Thuro Balzer

(1882 Weißhof/Marienwerder – 1967 Hannover)

Fischerhütten auf der Nehrung.

Aquarell. 1942. 280 x 385 mm. U. r. signiert, datiert.<br/>

Zuschlagpreis: 360,- €
Fischerplatz Göhren (Rügen).
LOT 006
Tom Beyer

(1907 Münster – 1981 Stralsund)

Fischerplatz Göhren (Rügen).

Öl auf Leinwand. 1936. 705 x 910 mm. U. r. signiert, datiert.
Provenienz: Privatsammlung Schleswig-Holstein.

gerahmt
Zuschlagpreis: 2.400,- €
Blumenstillleben.
LOT 007
Tom Beyer

(1907 Münster – 1981 Stralsund)

Blumenstillleben.

Öl auf Karton. 1960er Jahre. 560 x 455 mm. U. r. signiert.
Provenienz: Privatsammlung Niedersachsen.

gerahmt
Zuschlagpreis: 480,- €
Kleiner Fischerhafen.
LOT 008
Tom Beyer

(1907 Münster – 1981 Stralsund)

Kleiner Fischerhafen.

Aquarell auf Papier. 1950er Jahre. 184 x 396 mm. U. r. signiert.

Zuschlagpreis: 650,- €
Katen in Ahrenshoop.
LOT 009
Irmgard von Bongé

(1879 Breslau – 1967 Weimar)

Katen in Ahrenshoop.

Aquarell auf Papier. 1941. 318 x 403 mm. U. r. signiert, datiert.
Provenienz: Privatsammlung Mecklenburg-Vorpommern.

gerahmt
Zuschlagpreis: 900,- €
An der Beke.
LOT 010
Franz Bunke

(1857 Schwaan – 1939 Oberweimar)

An der Beke.

Öl auf Leinwand. Um 1910. 655 x 755 mm. U. l. signiert. Verso signiert, betitelt.
Provenienz: Privatsammlung Salzburg/Österreich.

gerahmt
Zuschlagpreis: 2.800,- €
Fischerplatz.
LOT 011
Willy Colberg

(1906 – Hamburg – 1986)

Fischerplatz.

Gouache auf Papier. 1952. 412 x 605 mm. U. r. signiert. Verso datiert, betitelt: Boddenlandschaft.
Provenienz: Privatsammlung Schleswig-Holstein.

Zuschlagpreis: 420,- €
Malerbuchen in Prerow.
LOT 012
Louis Douzette

(1834 Tribsees – 1924 Barth)

Malerbuchen in Prerow.

Öl auf Karton. 1882. 450 x 320 mm. U. l. signiert. U. r. bezeichnet und datiert: Prerow 1882.
Provenienz: Privatsammlung Mecklenburg-Vorpommern.

gerahmt
Zuschlagpreis: 6.000,- €
Mühle im Mondschein.
LOT 013
Louis Douzette

(1834 Tribsees – 1924 Barth)

Mühle im Mondschein.

Öl auf Holz. Um 1875. 248 x 320 mm. U. l. signiert.
Provenienz: Privatsammlung Oldenburg.

gerahmt
Zuschlagpreis: 3.800,- €
Ostseestrand mit kleiner Seebrücke.
LOT 014
Eugen Dücker

(1841 Arensburg/Gouv. Livland – 1916 Düsseldorf)

Ostseestrand mit kleiner Seebrücke.

Öl auf Karton. Um 1890. 175 x 260 mm. U. l. signiert.
Provenienz: Privatsammlung Mecklenburg-Vorpommern.

gerahmt
Zuschlagpreis: 1.800,- €
Ahrenshooper Holz.
LOT 015
Elisabeth von Eicken

(1862 Mülheim/Ruhr – 1940 Michendorf)

Ahrenshooper Holz.

Öl auf Papier auf Pappe kaschiert. Um 1910. 245 x 320 mm.
Provenienz: Privatsammlung Mecklenburg-Vorpommern.
Vielen Dank an Dr. Wolf Karge für weitere Hinweise.

gerahmt
Zuschlagpreis: 4.200,- €
Waldinneres (Studie).
LOT 016
Elisabeth von Eicken

(1862 Mülheim/Ruhr – 1940 Michendorf)

Waldinneres (Studie).

Mischtechnik auf Bütten. Um 1910. 495 x 310 mm. U. r. signiert.
Provenienz: Privatsammlung München.
Vielen Dank an Dr. Wolf Karge für weitere Hinweise.

Zuschlagpreis: 1.200,- €
Ankunft im Hafen (Dampfer „Memel“).
LOT 017
Karl Eulenstein

(1892 Memel – 1981 Berlin)

Ankunft im Hafen (Dampfer „Memel“).

Tempera auf Papier. 1950er Jahre. 480 x 615 mm. U. r. signiert.
Provenienz: Sammlung Freifrau v. Racknitz, Privatsammlung Baden-Württemberg.
| Karl Eulenstein. Ein Expressionist in Ostpreußen, Hrsg. Monica Freifrau v. Racknitz, Eigenverlag, Bad Rappenau 2009, Abb. S. 84-85, dort betitelt: Im Hafen.

gerahmt
Zuschlagpreis: 4.600,- €
Pflügender Bauer.
LOT 018
Wilhelm Facklam

(1893 Upahl – 1972 Winkelhaid b. Nürnberg)

Pflügender Bauer.

Öl auf Malpappe. 1920er Jahre. 245 x 350 mm. U. l. signiert.
Provenienz: Privatsammlung Oldenburg.

gerahmt
Zuschlagpreis: 600,- €
Sonnenaufgang.
LOT 019
Wilhelm Facklam

(1893 Udahl – 1972 Winkelhaid b. Nürnberg)

Sonnenaufgang.

Öl auf Malkarton. 1922. 245 x 345 mm. U. r. signiert, datiert. Verso signiert, datiert: 7.6.22, betitelt.
Provenienz: Privatsammlung Brandenburg.

gerahmt
Zuschlagpreis: 750,- €
Die Wilhelmine (The Wilhelmine).
LOT 020
Lyonel Feininger

(1871 – New York – 1956)

Die Wilhelmine (The Wilhelmine).

Gouache und Bleistift weiß gehöht. 1892. 165 x 105 mm. U. r. monogrammiert. U. l. betitelt: the 'Wilhelmine', datiert: Aug 27th 1892.
Gerhard Parchow (Moritzdorf 180 Jahre: 1841-2021. Geschichte und
Geschichten. Sellin 2021, S. 119) schrieb:
„Die Wilhelmine“ von Baabe war eine 1864 erbaute Slup von 15 NRT und gehörte dem Schiffer Albert Niejahr, der ab 1891 als „Reihefahrer“ zwischen Baabe und Stralsund tourte. Das Fahrzeug wurde 1914/15 abgewrackt. Die Zeichnung zeigt die Wilhelmine an ihrem Anlegeplatz in der Baaber Beek.

Provenienz: Alois J. Schardt, Los Angeles, Privatsammlung, Moeller Fine Art, New York. Achim Moeller, Direktor des Lyonel Feininger Project LLC, New York - Berlin, hat die Echtheit dieses Werkes, das im Archiv des Lyonel Feininger Project unter der Nummer 1417-12-15-16 registriert ist, bestätigt.
Ausgestellt in Lyonel Feininger: The Early Years, 1890-1906. Drawings from a Private Collection bei Moeller Fine Art, New York, vom 30.03. bis 17.07.2015, in Lyonel Feininger: A vele spiegate im Museo Castello San Materno Ascona vom 26.05. bis 29.09.2019 und in Happy Birthday Lyonel Feininger in der Galerie Alte Schule Ahrenshoop vom 26.06. bis 15.08.2021.
| Lyonel Feininger: The Early Years, 1890-1906, Hrsg. Moeller Fine Art Projects, New York 2015, Abb. S. 31.
| Lyonel Feininger - Rügen, Ribnitz, Usedom. Reisen an die Ostsee von 1892 bis 1913, Hrsg. Kunstmuseum Ahrenshoop und Moeller Fine Art Projects, 2016, Abb. S. 16.
| Lyonel Feininger: Auf großer Fahrt, Hrsg. Museo Castello San Materno Ascona, 2019, Abb. Kat. 18.

gerahmt (Museumsglas)
Zuschlagpreis: 22.000,- €
 
Objekte 0-20 von 126
Seiten: 1234567

Kontakt

Ahrenshooper Kunstauktionen GmbH

Dorfstraße 16
18347 Ostseebad Ahrenshoop
Tel: 038220 / 66330
Fax: 038220 / 660321
info(at)ahrenshoop-kunstauktion.de

 

Den gemeinsamen Newsletter der Galerie Alte Schule und der Ahrenshooper Kunstauktion können Sie hier bestellen.